Normandie & Bretagne

23. – 31. Juli 2022

• Haus und Garten von Monet in Giverny
• Alabasterküste, Blumenküste, Landungsküste
• Verkostungen von Champagner, Calvados, Likör und Austern
• Felsenburg Mont Saint Michel, Saint Malo und noch viel mehr! 

Ab € 1.658,- pro Person bei Buchung bis 30.04.2022

Enthaltene Leistungen

Busfahrt ab/bis Regensburg
---------------------------------------------------------------
8 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels inkl. City tax
---------------------------------------------------------------
4 x Abendessen (3-Gang-Menü ohne Getränke) in den Hotels
---------------------------------------------------------------
1 x Abschiedsabendessen (ohne Getränke) im Restaurant in Troyes
---------------------------------------------------------------
Ausflüge, Führungen und Besichtigungen lt. Programm
---------------------------------------------------------------
Champagnerprobe in Reims
---------------------------------------------------------------
Calvados-Verkostung
---------------------------------------------------------------
Bootsfahrt St. Malo – Dinard und zurück
---------------------------------------------------------------
Eintritte: Fondation Monet in Giverny, Palais Benedictine mit Verkostung, Jardins du pays d’Auge, Tapisserie de Bayeux, Abtei Mont St. Michel, Austernfarm mit Verkostung in Cancale
---------------------------------------------------------------
Örtliche, Deutsch sprechende Reiseleitung ab 2. Tag Rouen bis zum letzten Tag
---------------------------------------------------------------
Reisekreativ Reisebegleitung

Nicht eingeschlossen:
Nicht aufgeführte Mahlzeiten oder Eintritte, Getränke, Versicherungen und sonstige persönliche Ausgaben 

Preise

Reisepreis pro Person

bei Buchung bis 30.04.22:  € 1.658
bei Buchung ab 01.05.22:  € 1.698

Einzelzimmerzuschlag:    € 396

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

alabasterfelsen_reims

Ihr Reiseverlauf im Überblick

1. Tag – Samstag, 23.7.2022
Regensburg – Reims

Abfahrt in Regensburg um 7.00 Uhr beim Köwe Einkaufszentrum, am späten Nachmittag Ankunft in Reims in der Champagne. In dieser Region dreht sich alles um das prickelnde Getränk – eine Führung in einer Champagnerkellerei mit Verkostung ist deshalb selbstverständlich ein MUSS! Dann noch ein kleiner Spaziergang durch die Altstadt und ein Blick in die prächtige gotische Kathedrale, bevor es zum Abendessen in ein Restaurant in der Altstadt geht. Übernachtung in Reims.

2. Tag – Sonntag, 24.7.2022
Reims – Giverny – Rouen

Heute geht Ihre Fahrt weiter vorbei an Paris bis zunächst nach Giverny. Claude Monet hat hier von 1883 bis zu seinem Tod gelebt, das Haus, in dem er lebte und arbeitete, ist praktisch unverändert. Sie spazieren durch sein Atelier, die teilweise bunt bemalten Wohnräume und selbstverständlich auch durch den großen Garten, der in einen normannischen und einen japanisch inspirierten Teil gegliedert ist. Der Wassergarten mit dem Seerosenteich war eines der berühmten Motive Monets über viele Jahrzehnte. Am Nachmittag erreichen Sie Rouen am Unterlauf der Seine. Ihr Rundgang durch die Altstadt mit prachtvollen Fachwerkbauten und engen Pflasterstraßen gleicht einem Rundgang durch ein Freilichtmuseum. Sie sehen die Kathedrale Notre-Dame, eines der schönsten Beispiele der französischen Gotik, den Gros Horloge, einen mächtigen Uhrturm oder die Place du Vieux Marché, wo Jeanne d’Arc 1431 den Feuertod starb. Eine Kirche und eine Gedenkstätte erinnern an das grausige Ende der Jungfrau von Orléans. Übernachtung in Rouen.

3. Tag – Montag, 25.7.2022
Fécamp - Alabasterküste - Lisieux

Über weites Acker- und Weideland geht es heute hinaus an die Kanalküste nach Fécamp, ein quirliges Hafenstädtchen mit einem sehenswerten ehemaligen Kloster, dem Palais Bénédictine. Einst brauten die Mönche hier Likör, heute verbirgt sich in diesem prächtigen Gebäude eine Destillerie, die den berühmten Bénédictine-Likör herstellt. Nach einer Kostprobe folgen Sie der Küstenstraße in das vielbesuchte Seebad Étretat an der Alabasterküste, die mit ihrem grün-blauen Wasser und den steilen, weißen Kreideklippen Impressionisten wie Monet, Sisley oder Pissarro inspiriert hat. Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Lisieux, Ihrem Standort für die nächsten Tage. Abendessen im Hotel.

4. Tag – Dienstag, 26.7.2022
Honfleur - Deauville - Gärten des Pays d‘Auge

Honfleur an der Blumenküste, eines der reizvollsten Hafenstädtchen der Normandie, ist heute Ihr erstes Ziel. Nach einem Rundgang durch die Gassen der Altstadt mit ihren pittoresken Fachwerkhäusern und einem Blick in die Holzkirche Saint Catherine geht es weiter nach Deauville, ein schickes Seebad mit einer langen Strandpromenade. Hier haben Sie Freizeit für eine Mittagspause, bevor Sie in das liebliche Pays d’Auge fahren, das Land der abertausend Apfelbäume. Sie spazieren durch den Jardin du Pays d’Auge, einen der schönsten Gärten des Calvados mit mehreren Themengärten, einem kleinen Museum und den für die Region so typischen Fachwerkhäusern. Ihr letzter Besuch gilt dem Château du Breuil, einer der besten Calvados-Destillerien des Landes. Nach der Besichtigung und der Verkostung verschiedener Jahrgänge fahren Sie zurück nach Lisieux. Abendessen im Hotel.

5. Tag – Mittwoch, 27.7.2022
Caen – Bayeux – Landungsküste

Ihr heutiger Ausflug führt zunächst nach Caen, die Hauptstadt des Departements Calvados. Zwei große Klosteranlagen und eine mächtige Festung beherrschen die Stadt, die Altstadt präsentiert sich mit lebhaften Plätzen, Fußgängerzonen und einem Jachthafen. Weiter geht es dann nach Bayeux. Hier sehen Sie neben Altstadt und Kathedrale natürlich auch den „Teppich von Bayeux“, ein Kunstwerk von Weltruf, das den epochalen Feldzug Wilhelm des Eroberers nach England zeigt. In Arromanches schließlich stehen Sie an der berühmten Landungsküste, an der die Alliierten 1944 Unmengen von Soldaten, Fahrzeugen und Ausrüstung an Land geschafft haben – Überreste des schwimmenden Hafens sind heute noch verstreut zu sehen. Rückfahrt zum Hotel, Abendessen im Hotel.

6. Tag – Donnerstag, 28.7.2022
Mont St. Michel - Saint Malo

Der Höhepunkt jeder Reise in den französischen Nordwesten steht heute auf Ihrem Programm, die weltberühmte Felsenburg Mont-Saint-Michel. In der gleichnamigen Bucht des Ärmelkanals ragt sie stolz mit 80 m aus dem Wattenmeer auf - die Gezeitenunterschiede machen hier bis zu 14 m aus! Sie spazieren durch die Gassen, besichtigen die dem Erzengel Michael geweihte Abtei und haben Zeit für eine Mittagspause, anschließend besuchen Sie den malerischen Hafen von Cancale, bekannt für seine Austern- und Muschelzucht. Bei einer Verkostung der Meeresfrüchte genießen Sie noch einen schönen Blick über die Bucht bis hinüber zum Mont St. Michel, bevor Sie Ihr Tagesziel Saint Malo erreichen.

7. Tag – Freitag, 29.7.2022
Saint Malo - Dinard
Am Vormittag unternehmen Sie einen Rundgang durch die engen Gassen von Intra Muros. Sehenswert in der vom Meer umschlossenen Altstadt Saint Malos sind die vielen stolzen Granithäuser und eine mächtige Stadtmauer. Am Nachmittag lernen Sie bei einem Ausflug per Boot Dinard kennen, ein ehemaliges Fischerdorf, das sich mittlerweile zu einem mondänen Seebad und Treffpunkt der High Society entwickelt hat.

8. Tag – Samstag, 30.7.2022
Rennes - Troyes
Heute treten Sie Ihre Rückreise vom Nordwesten Frankreichs Richtung Deutschland an – nicht aber ohne noch Rennes, der gemütlichen Hauptstadt der Bretagne, einen Besuch abzustatten. Nach einem Rundgang durch das historische Zentrum mit seinen farbigen Fachwerkhäusern geht es weiter nach Troyes, die historische Hauptstadt der Champagne. Aufgrund der großen Dichte an Fachwerkhäusern, der engen Gässchen und der vielen Kirchen gilt sie als „Ville d’Art et d’Histoire“ - Stadt der Kunst und Geschichte. Weltweit einzigartig ist wahrscheinlich die Form des Stadtzentrums – sie gleicht exakt einem Champagnerkorken! Nach Ihrem Stadtrundgang Abschiedsabendessen in einem Restaurant.

9. Tag – Sonntag, 31.7.2022
Rückreise
Nach dem Frühstück Rückfahrt nach Regensburg.

Programmänderungen, insbesondere Änderungen im Ablauf vorbehalten 

karte_reiseroute

Ihr Reiseziel

Sie möchten Ihr Zielgebiet noch eingehender studieren?

Dann schauen Sie doch auf unsere individuelle Google-Karte!

Klicken Sie links auf die Zielorte, vergrößern/verkleinern Sie die Karte mit dem Mausrad oder "ziehen" Sie die Karte mit gedrückter linker Maustaste.

landungsbruecke_garten

Ihre Hotels

23. – 24.7.2022 / Reims / 1 Nacht
Hotel Mercure Reims Centre Cathedrale (4*), ca. 10 Min. von Altstadt und Kathedrale entfernt
Zur Hotelhomepage

24. – 25.7.2022 / Rouen / 1 Nacht
Mercure Centre Cathedrale Rouen (4*) im Herzen der historischen Altstadt an der Kathedrale
Zur Hotelhomepage

25. – 28.7.2022 / Lisieux / 3 Nächte
Le Grand Hotel de L’Espérance (3*), charmantes, bodenständiges Hotel am Rand der Altstadt
Zur Hotelhomepage

28. – 30.7.2022 / St. Malo / 2 Nächte
Hotel de l’Univers (3*), gemütliches Hotel mit eher einfachen Zimmern mitten in der Altstadt
Zur Hotelhomepage

30. – 31.7.2022 / Troyes / 1 Nacht
BRIT Hotel Privilège le Royal Troyes Centre (3*) im Zentrum von Troyes nahe Altstadt
Zur Hotelhomepage

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig – Änderungen vorbehalten! 

hotel_aussen
hotel_lobby
hotel_zimmer

Wissenswertes

Busfahrt
Die Abfahrt in Regensburg erfolgt am Köwe Einkaufszentrum. Während der Reise können Sie kostenlos im Parkhaus des Einkaufszentrums parken. Genaue Angaben dazu erhalten Sie rechtzeitig mit Ihren Reiseunterlagen. Weitere Zustiegsmöglichkeiten auf Anfrage! Der Bus ist ein Nichtraucherbus.

Reservierung
Auf Wunsch reservieren wir für Sie gerne einen Sitzplatz im Bus. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihren Wunsch mit der Anmeldung an. Wenn Sie vorab keine Reservierung tätigen, können Sie unter den nicht reservierten Sitzplätzen frei wählen.

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Frankreich benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte vor Buchung bei uns nach den für sie geltenden Bestimmungen.

Klima
Dank des Golfstroms herrscht in der Normandie relativ mildes Klima. Ein Sprichwort sagt: „In der Normandie gibt es mehrmals täglich gutes Wetter“, den der Wind von der See sorgt für schnelle Änderungen. Im Juli liegen die durchschnittlichen Temperaturen bei ca. 25 Grad.

Reiserücktritt / Versicherung
Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Punkt 5 unserer Reisebedingungen. Wir empfehlen deshalb dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die im Falle einer Stornierung bei versichertem Grund die anfallenden Kosten ganz oder teilweise deckt. Informationen finden Sie hier.

Zahlungsbedingungen
Nach Erhalt der Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 15% des Reisepreises pro Person (zzgl. evtl. Versicherungsprämie) zu tätigen; der Restbetrag ist drei Wochen vor Reisetermin fällig. Die Zahlung kann bar oder per Überweisung erfolgen.

Unterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgter Zahlung etwa zwei Wochen vor Reisetermin.

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen von Reisekreativ GmbH.

Hinweis eingeschränkte Mobilität
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass diese Reise (sie ist z.B. nicht barrierefrei!) für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte an!

Veranstalter: Reisekreativ GmbH 

Normandie & Bretagne

23. – 31. Juli 2022

Adresse

Reisekreativ GmbH
Dr. Gessler Str. 45
93051 Regensburg

Kontakt

Email: info@reisekreativ.de
Tel.: 0941 - 9925 0494
Fax: 0941 - 9925 0497