Marokko

28. März - 04. April 2022

• Königsstädte Rabat, Meknes, Fes, Marrakech
• Fantastische Landschaft des Hohen und Mittleren Atlas 
• Straße der Kasbahs am Rande der Wüste

Ab € 1.265,- pro Person bei Buchung bis 27.12.2021

Enthaltene Leistungen

Flug mit Lufthansa von München nach Marrakech und zurück
-------------------------------------------------------------
Steuern und Gebühren in Höhe von € 96 / Stand April 2021 – Änderung vorbehalten
-------------------------------------------------------------
Transfers und Rundreise im modernen Bus mit Klimaanlage
-------------------------------------------------------------
7 Übernachtungen mit Frühstück in guten Mittelklassehotels
-------------------------------------------------------------
6 x Abendessen im Hotel, 1 x Abendessen im Restaurant in Marrakech
-------------------------------------------------------------
Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung ab und bis Marrakech
-------------------------------------------------------------
Besichtigungen und Führungen inkl. Eintritte: Nekropole in Rabat, Koranschule in Fes, Bahia-, Palast, Koutoubia Palast und Saadier-Gräber in Marrakech
-------------------------------------------------------------
Reiseliteratur
-------------------------------------------------------------
Reisekreativ Reisebegleitung

Nicht enthalten:
Nicht erwähnte Mahlzeiten oder Eintritte, Getränke, Versicherungen sowie sonstige persönliche Ausgaben 

Preise

Reisepreis pro Person

bei Buchung bis 27.12.21:  € 1.265
bei Buchung ab 28.12.21:  € 1.295

Einzelzimmerzuschlag:  € 190

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Zusätzlich buchbar

Bustransfer - € 49
zum Flughafen München und zurück (ab Regensburg, min. 10 Teilnehmer)
Während der Reise kostenlose Parkmöglichkeit im Parkhaus des KÖWE Einkaufszentrums

wueste_stadt

Ihr Reiseverlauf im Überblick

1. Tag - Montag, 28.3.2022
Flug nach Marrakech - Casablanc
a
Am frühen Nachmittag Flug mit Lufthansa von München nach Marrakech. Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Fahrt nach Casablanca.

2. Tag – Dienstag, 29.3.2022
Rabat – Meknes - Fes
Bei einer Stadtrundfahrt bekommen Sie heute einen Eindruck von Marokkos größter Stadt und ihrem berühmtesten Bauwerk, der neuen Hassan II – Moschee. Sie ist mit Stelzen in den Atlantik gebaut, ihr Minarett dient als Leuchtturm. Nicht weit von Casablanca entfernt liegt Rabat, Ihr nächstes Ziel. Die Hauptstadt des Königreichs und offizielle Residenz König Mohameds VI. ist eine alte Stadt - Schädelfunde des „Menschen von Rabat“ belegen, dass sie bereits vor 100.000 Jahren besiedelt war. Ihre Stadtführung innerhalb der Stadtmauern führt vorbei am Königspalast, Sie sehen das Mausoleum von Mohamed V., die Ruinen des Hassan-Turms und noch einiges mehr. Weiter geht dann die Fahrt in die Königsstadt Meknes. Mehr als 40 km Mauerwerk mit vielen Stadttoren umschließen die typische Berberstadt mit ihrer alten Medina, einst eine der schönsten Städte Nordafrikas. Sie spazieren durch die farbenfrohen Souks, Sie sehen riesige Getreidespeicher, ehemalige Pferdeställe oder das Stadttor Bab el Mansour, das prächtigste Stadttor Marokkos. Am Abend erreichen Sie Fes.

3. Tag –  Mittwoch, 30.3.2022
Fes
Fes, die älteste der vier Königsstädte, galt schon immer als geistiges Zentrum des Landes. Sie werfen einen Blick auf die riesige Kairaouine Moschee, gleichzeitig Sitz der Islamischen Universität, Sie besichtigen eine Koranschule und betreten durch das Blaue Tor das Gassengewirr der Medina mit ihren Souks und Sehenswürdigkeiten. Getreidehändler, Kupfer-, Messing- oder Goldschmiede, Holz und Keramik, Bronze und Teppiche - jedes Handwerk ist in einem eigenen Viertel zuhause. Am bekanntesten ist sicher das Gerberviertel. In riesigen Bottichen werden hier Farben gemischt, Häute und Felle bearbeitet, gefärbt und zum Trocknen aufgehängt. Der Geruch, der über dem Viertel liegt, ist nicht jedermanns Sache….

4. Tag – Donnerstag, 31.3.2022
Fes - Erfoud
Nach der Hektik in den Städten ist heute Landschaft angesagt! Bei Ihrer Fahrt durch Mittleren und Hohen Atlas sehen Sie schneebedeckte Berge, Sie atmen Gebirgsluft in Ifrane, einem beliebten Skiresort der betuchten Marokkaner, Sie durchqueren die großen Zedernwälder von Azrou, bis Sie schließlich am Rande der Sahara Ihr heutiges Tagesziel auftauchen sehen, die Oase von Erfoud.

5. Tag – Freitag, 1.4.2022
Straße der Kasbahs – Quarzazate

Die Kasbah- und Berberstadt von Tinejdad, die östlichste Station an der Straße der Kasbahs, ist heute Ihr erstes Ziel. In der langgezogenen Oasensiedlung zu beiden Seiten des Todra gibt es alles, was schon immer in den Oasen zu einem dauerhaften Überleben notwendig war - Dattel-palmen, Granatapfelbaum Feigenbaum und leicht zu bewässernde Böden für den Anbau von Gemüse und Getreide. Weite Dattelpalmenflächen erwarten Sie auch in der Oase Tinerhir, bevor es sich dann im Berberdorf El-Kelaa M’Gouna um Rosen dreht – der Herstellung von Rosenerzeugnissen verdankt das Dorf den Beinamen „Rosenstadt“! Weiter geht dann Ihre Fahrt auf der Straße der Kasbahs, vorbei an unzähligen aus Lehm gestampften Burgen und Dörfern, bis Sie abends Quarzazate erreichen. Die einstige Garnisonsstadt der französischen Fremdenlegion diente mit ihrer umliegenden Landschaft schon zahlreichen Filmen als perfekte Filmkulisse und wird deshalb heute oft auch als „Hollywood in der Wüste“ bezeichnet.

6. Tag – Samstag, 2.4.2022
Ait Benhaddou - Marrakech

Ait Benhaddou, für viele die schönste Kasbah in Marokko, steht heute auf Ihrem Programm. Die größtenteils aus Stampflehm und luftgetrockneten Lehmziegeln erbaute Anlage mit ihren ineinander verschachtelten Wohnburgen, mit ihren Mauern, Ecktürmen und Zinnen wurde schon 1987 in die Liste des Weltkulturerbes der UNESCO aufgenommen! Am Nachmittag erreichen Sie Marrakech, Höhepunkt jeder Marokko-Reisel Viele Namen hat diese einst wichtige Oase für Karawanen, die aus allen Richtungen hier eintrafen und für den Aufschwung der Handelsstadt sorgten: „Perle des Südens“, „Braut der Wüste“, „Rote Rose“ – ihre Lage zu Füßen des Hohen Atlas, eingebettet in Tausende von Palmen ist aber auch wirklich einzigartig! Bei Ihrer Stadtführung besuchen Sie unter anderem die Saadier Gräber oder die Koutoubia Moschee mit dem Wahrzeichen der Stadt, dem weithin sichtbaren Minarett, Sie spazieren durch die Menara-Gärten und können im Bahia-Palast dem Leben eines maghrebinischen Großwesirs nachspüren. Zitrusgärten, Innenhöfe, Empfangssäle und Privatgemächer lassen den Luxus noch erahnen, von dem der Großwesir umgeben war.

7. Tag – Sonntag, 3.4.2022
Marrakech
Weiter geht es heute mit Ihrer Stadtbesichtigung von Marrakech. Alle Gassen innerhalb der von einer alten Stadtmauer eingeschlossenen Medina führen zum Platz Djmaa El Fna! Der Gauklerplatz, auf dem früher hingerichtete Feinde zur Schau gestellt wurden, ist heute tagsüber fest in der Hand von Märchenerzählern, Koranlesern, Zahnärzten, Schlangenbeschwörern oder Naturheilern – und bei Nacht verwandelt sich der Platz in ein großes Restaurant unter freiem Himmel: überall wird gekocht, gebrutzelt und gebacken, ein exotisches Erlebnis!. Nutzen Sie Ihre Freizeit nach der Stadtführung, um sich in das Gewirr der schmalen Gassen in den Souks zu stürzen. Schauen Sie den Handwerkern bei der Arbeit zu - Töpfer, Färber, Kunstschmiede, Drechsler, Schnitzer, Lampen-macher... Und vielleicht erstehen Sie auch das eine oder andere Souvenir, aber Handeln ist angesagt! Das Abendessen nehmen Sie heute in einem Restaurant in der Altstadt ein!

8. Tag –  Montag, 4.4.2022
Rückflug
Am Nachmittag Transfer zum Flughafen und Rückflug nach München.

Programmänderungen vorbehalten! 

Ihr Reiseziel

Sie möchten Ihr Zielgebiet noch eingehender studieren?

Dann schauen Sie doch auf unsere individuelle Google-Karte!

Klicken Sie links auf die Zielorte, vergrößern/verkleinern Sie die Karte mit dem Mausrad oder "ziehen" Sie die Karte mit gedrückter linker Maustaste.

eselreiter_see

Geplante Unterbringungen

28. – 29.3.2022 – Casablanca (1 Nacht)
Hotel Barcelo Casablanca (4*), modernes Businesshotel im Zentrum der Stadt; komfortable Zimmer, Restaurant mit regionaler Küche, Bar
Zur Hotelhomepage

29. – 31.3.2022 – Fes (2 Nächte)
Hotel Barcelo Fes (4*) im Zentrum von Fes nahe der alten Medina, mit geräumigen Zimmern, Restaurant, Jazzbar, Wellnessbereich mit Sauna oder Hammam, Außenpool
Zur Hotelhomepage

31.3. – 1.4.2022 – Erfoud (1 Nacht)
Hotel Said (4*) – im Kasbah Stil, ruhig am Rande der Wüste gelegen, mit Restaurant, Bar, Pool
Zur Hotelhomepage

1.4. – 2.4.2022 – Quarzazate (1 Nacht)
Hotel Kenzi Azghor (4*) nahe Stadtzentrum, Zimmer sind im Stil der Berber dekoriert und eher schlicht ausgestattet; Restaurant mit traditioneller marokkanischer und internationaler Küche.
Zur Hotelhomepage

2.4. – 4.4.2022 – Marrakech (2 Nächte)
Dellarosa Boutique Hotel & Spa (4*) im Herzen von Marrakech, nur wenige Minuten zu Fuß von der Medina entfernt; Zimmer in einem Mix aus modernem und traditionell marokkanischem Stil; mit Außenpool, Restaurant, Bar und Spa.
Zur Hotelhomepage

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig – Änderungen sind möglich und bleiben vorbehalten!

hotel_aussen
hotel_lobby
hotel_zimmer

Wissenswertes

Flug
Die Flüge von München nach Marrakech und zurück erfolgen mit Lufthansa. Geplante Flugzeiten (Änderungen vorbehalten):

28.03.22   ab München  |  13.20 Uhr
28.03.22   an Marrakech  |  16.05 Uhr

04.04.22   ab Marrakech  |  17.05 Uhr
04.04.22   an München  |  21.40 Uhr

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Marokko benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch 6 Monate über das Aufenthaltsdatum hinaus gültigen Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte vor Buchung bei uns nach den für sie gültigen Bestimmungen.

Hinweis Corona
Bitte erkundigen Sie sich bei uns nach den aktuellen Regeln oder informieren Sie sich auch selbst vorab über Ein- und Rückreisebestimmungen bzw. über die Verhältnisse vor Ort auf den Seiten des Auswärtigen Amtes.

Zeit
Die Zeitverschiebung zwischen Marokko und Deutschland beträgt ./. 1 Stunde.

Klima
Mediterranes Klima im Norden, Wüstenklima im Süden und dazwischen der Atlas als Wetterscheide mit Gebirgsklima – das bedeutet auch Temperatur-unterschiede zwischen Nord und Süd. Während die Temperaturen im Landesinneren in Marrakech im März bei ca. 20-22 Grad liegen, liegen Sie in Fes und Casablanca bei etwa 16-18 Grad.

Reiserücktritt/Versicherung
Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Punkt 5 unserer Reisebedingungen. Wir empfehlen deshalb dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die im Falle einer Stornierung bei versichertem Grund die anfallenden Kosten ganz oder teilweise deckt. Informationen finden Sie hier.

Zahlungsbedingungen
Nach Erhalt der Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 15% des Reisepreises pro Person (zzgl. evtl. Versicherungsprämie) zu tätigen; der Restbetrag ist drei Wochen vor Reisetermin fällig. Die Zahlung kann bar oder per Überweisung erfolgen.

Unterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgter Zahlung etwa zwei Wochen vor Reisetermin.

Hinweis eingeschränkte Mobilität
Aufgrund gesetzlicher Bestimmung weisen wir darauf hin, dass diese Reise (sie ist z.B. nicht barrierefrei) für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte an!

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen von Reisekreativ GmbH.

Veranstalter: Reisekreativ GmbH 

Marokko

28. März - 04. April 2022

Adresse

Reisekreativ GmbH
Dr. Gessler Str. 45
93051 Regensburg

Kontakt

Email: info@reisekreativ.de
Tel.: 0941 - 9925 0494
Fax: 0941 - 9925 0497