Georgien

25. Juni – 4. Juli 2022

• Grandiose Berglandschaft am Kasbeg
• Malerische Altstadt von Tiflis
• Weinkeller, Höhlenklöster, Felsenstädte
• „grüne Stadt“ Batumi am Schwarzen Meer 

Ab € 1.749,- pro Person bei Buchung bis 24.03.2022

Enthaltene Leistungen

Flug mit Turkish Airlines München - Tiflis und Batumi - München (jeweils über Istanbul)
---------------------------------------------------------------
Steuern, Gebühren, Kerosinzuschlag in Höhe von € 260, Stand Jan. 2022 – Änderung vorbehalten
---------------------------------------------------------------
9 Übernachtungen mit Frühstück in guten/gehobenen Mittelklassehotels
---------------------------------------------------------------
9 x Abendessen in den Hotels oder in traditionellen Restaurants
---------------------------------------------------------------
Fahrt im komfortablen, klimatisierten, der Gruppengröße angepassten Bus
---------------------------------------------------------------
Rundreise und Besichtigungen lt. Programm
---------------------------------------------------------------
Alle anfallenden Eintritte lt. Programm
---------------------------------------------------------------
Jeepfahrt in Kazbegi
---------------------------------------------------------------
Weinprobe (1 Glas) im Tsinandali Museum
---------------------------------------------------------------
Eine Flasche Wasser pro Person pro Tag
---------------------------------------------------------------
Deutsch sprechende örtliche Reiseleitung
---------------------------------------------------------------
Reiseliteratur
---------------------------------------------------------------
Reisekreativ Reisebegleitung

Nicht enthalten:
Nicht erwähnte Mahlzeiten oder Eintritte, Getränke, Versicherungen sowie sonstige persönliche Ausgaben 

Preise

Reisepreis pro Person

bei Buchung bis 24.03.22:  € 1.749
bei Buchung ab 25.03.22:  € 1.789

Einzelzimmerzuschlag:  € 300

Mindestteilnehmerzahl: 12 Personen
Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichterreichen die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

Zusätzlich buchbar

Bustransfer - € 49
zum Flughafen München und zurück (ab Regensburg, min. 10 Teilnehmer)
Während der Reise kostenlose Parkmöglichkeit im Parkhaus des KÖWE Einkaufszentrums

kirche_schafe

Ihr Reiseverlauf im Überblick

1. Tag – Samstag, 25.6.2022
Flug nach Tiflis
Am Morgen Flug mit Turkish Airlines von München über Istanbul nach Tiflis. Am Flughafen Empfang durch Ihre örtliche Reiseleitung und Fahrt ins Hotel. Nach dem Zimmerbezug unternehmen Sie einen ersten kleinen Spaziergang durch die Altstadt.

2. Tag – Sonntag, 26.6.2022
Tiflis
Weiter geht es heute mit der Besichtigung der georgischen Hauptstadt. Sie streifen noch einmal durch die Altstadt, sehen Schwefelbäder, Kirchen, Moscheen und Synagogen, gemütliche Cafés und Galerien und die beliebte Rustaweli Avenue, die Flaniermeile der Stadt mit Opernhaus, Theater und Museen. Per Seilbahn schweben Sie dann auf die Narikala Festung und schauen sich Tiflis von oben an!

3. Tag – Montag, 27.6.2022
Mzcheta
Ihr erster Besuch gilt heute dem nahe gelegenen Mzcheta, der ältesten Stadt des georgischen Königreiches aus dem 3. Jahrhundert v. Chr. Einst eine der wichtigsten Handelsstädte an der Seidenstraße ist sie heute eine wahre Schatztruhe für Archäologen. Zuerst genießen Sie von der auf einem Hügel gelegenen kleinen Dschwari Kirche einen wunderbaren Blick auf die Stadt, anschließend besichtigen Sie die sehenswerte Sweti Zchoweli Kathedrale, die erste Kirche Mzchetas. Nach etwas Freizeit zum Stöbern in den Ständen rundum geht es zurück nach Tiflis, wo Ihnen der Rest des Nachmittags für eigene Erkundungen zur Verfügung steht.

4. Tag – Dienstag, 28.6.2022
Dawit Garedscha - Kachetien

Heute heißt es etwas früher aufstehen, dafür aber erwartet Sie eines der Highlights in Georgien: die Höhlenklöster von Dawit Garedscha in der kachetischen Halbwüste, einst ein wichtiges kulturelles Zentrum Ostgeorgiens! Nach der Besichtigung des Komplexes, der sich über mehrere Ebenen erstreckt, geht es weiter zum Frauenkloster Bodbe, einem der berühmtesten Klöster des Landes. Das bescheidene Kloster ist der heiligen Nino geweiht, die der Tradition nach das Christentum nach Georgien brachte. Nicht weit davon entfernt erreichen Sie dann das in Terrassen an einem Berghang gelegene Sighnaghi. Mit seinen engen, verwinkelten Gassen und seinen schön restaurierten und reich geschmückten Hausfassaden ist es ein wahres Schmuckstück von Städtchen! Anschließend Weiterfahrt zu Ihrem Hotel nach Telavi, einem Zentrum des Weinbaus am Rande des Kaukasus.

5. Tag – Mittwoch, 29.6.2022
Kachetien
Weinbau hat in Georgien seit jeher Tradition – das werden Sie heute erfahren. Nach einem Bummel über den bunten Basar von Telavi besuchen Sie das Tsinandali Museum, bekannt für seinen Wein (ein Glas dürfen Sie kosten!) und das Kloster Ikalto, dessen Mönche Weinbau betrieben. Weiter geht es dann nach Gremi, der alten Hauptstadt Kachetiens zu Füßen des Kaukasus und eine der wichtigsten Städte an der Seidenstraße. Aus den verbliebenen Gemäuern der hoch über der Stadt thronenden Zitadelle ragt allerdings nur noch die Kirche der Erzengel hervor - sehr viel mehr ist von der einstigen Zwingburg nicht mehr erhalten geblieben! Rückfahrt nach Tiflis.

6. Tag – Donnerstag, 30.6.2022
Ananuri – Kazbegi
Ihre heutige Fahrt Richtung Norden führt entlang der Georgischen Heerstraße, einst wichtiger Karawanen-weg und später bedeutende Verbindung über den Kaukasus nach Russland. Unterwegs besuchen Sie die Ananuri Festung am Jinvali Stausee, die wie viele andere Festungen auch zum Schutz der Straße angelegt wurde. Ihre Fahrt über den Kreuzpass, entlang des Tergi Flusses und durch eine einzigartige Bergwelt endet schließlich im Bergdorf Kazbegi am Fuße des Kasbeg, des mit 5047 m zweithöchsten Berg Georgiens. Von hier aus geht es dann noch ein Stück mit Jeeps weiter zur Gergeti Dreieinigkeitskirche, eine Wallfahrtskirche, die eindrucksvoll in 2170 m Höhe auf einem dem Kasbeg vorgelagerten Berg thront. Der Blick bei schönem Wetter auf den Riesen ist fantastisch! Bei einem traditionellen Abendessen dürfen Sie heute auch ein wenig Hand anlegen....

7. Tag – Freitag, 1.7.2022
Uplisziche - Borjomi
Heute fahren Sie wieder ein Stück die alte Heerstraße zurück und dann weiter nach Uplisziche, eine alte, in Felsen gehauene Stadt am linken Ufer des Flusses Kura. In der Höhlenstadt aus dem 2. Jahrhundert v. Chr. waren bis zum Spätmittelalter verschiedene Kulturen beheimatet, wie Sie bei Ihrer Besichtigung erfahren werden. Ihr Tagesziel ist Borjomi, ein beliebter Kurort mit einem schönen Park und berühmten Mineralquellen.

8. Tag – Samstag, 2.7.2022
Kutaisi - Batumi
Kutaisi, früher die Hauptstadt, heute die Parlamentsstadt Georgiens, ist heute Ihr erstes Ziel. Viele Bäume und Gärten um die Häuser tauchen die Stadt in ein Meer aus Grün. Hauptsehenswürdigkeit ist die Ruine der monumentalen Kathedrale "Maria Entschlafen“, die weithin sichtbar auf einer Anhöhe über der Stadt thront. Sie steht auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes - genauso wie die Akademie von Gelati nicht weit von Kutaisi entfernt, die Sie auch besuchen werden. Gegründet im Jahr 1106 von König Dawit sollte sie die Einheit Georgiens, die Wissenschaft und die Künste fördern. Weiter geht die Fahrt durch die kolchische Tiefebene mit verschlafenen Ortschaften nach Westen und dann entlang dem Schwarzen Meer nach Batumi.

9. Tag – Sonntag, 3.7.2022
Batumi
In Batumi, einer der schönsten Städte Georgiens am Schwarzen Meer, herrscht dank der geschützten Lage zwischen den Ausläufern des kleinen Kaukasus und dem Meer subtropisches Klima. Eine üppige Vegetation mit Bambus, Eukalyptus, Dattel- und Granatapfelbäumen ist die Folge – wie Sie bei Ihrem Spaziergang durch den Botanischen Garten sehen werden. Aber auch Batumi selbst ist eine grüne Stadt mit vielen repräsentativen Gebäuden, Parks, Alleen und einer schönen Uferpromenade an der Schwarzmeerküste. Nicht umsonst gehört sie zu den beliebtesten Urlaubsstädten Georgiens. Nach der Stadtführung bleibt am Nachmittag Freizeit für eigene Erkundungen.

10. Tag – Montag, 4.7.2022
Rückflug
Nach dem Frühstück Transfer zum Flughafen, Rückflug über Istanbul nach München


Hinweis - bitte beachten:
Der Zustand der Straßen ist im Allgemeinen gut, auf Nebenstraßen kann es etwas holpern. Vereinzelt sind Strecken bis zu 380 km und Fahrtzeiten bis zu 6 Stunden zu bewältigen. Etwas Geduld und ein gutes „Sitzfleisch“ sind deshalb an manchen Tagen angesagt! Programmänderungen bleiben vorbehalten! 

karte_reiseroute

Ihr Reiseziel

Sie möchten Ihr Zielgebiet noch eingehender studieren?

Dann schauen Sie doch auf unsere individuelle Google-Karte!

Klicken Sie links auf die Zielorte, vergrößern/verkleinern Sie die Karte mit dem Mausrad oder "ziehen" Sie die Karte mit gedrückter linker Maustaste.

bergdorf

Ihre Hotels

Die Unterbringung erfolgt in guten Mittelklassehotels (Landeskategorie min. 4*), alle Zimmer sind u.a. mit Bad oder Dusche/WC, TV und kostenfreiem WLAN ausgestattet. Zu den Einrichtungen gehören jeweils ein Restaurant und eine Bar, zum Teil auch Pool, Spa oder Fitnessraum. Bitte beachten Sie jedoch, dass die Hotels vom Komfort her trotzdem nicht immer mit dem Westen vergleichbar sind und nehmen Sie auch einmal Abstriche an Perfektion in Kauf.

Die Unterbringung ist in folgenden Hotels oder gleichwertig vorgesehen – Änderungen bleiben vorbehalten:

25. – 28.6. / 29. – 30.6.2022
Tiflis – 4 Nächte

Hotel Coste (4*), ein modernes Hotel im Zentrum mit Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten rundum
Zur Hotelhomepage

28. – 29.6.2022
Kachetien – 1 Nacht
Hotel Holiday Inn (4*) im Zentrum Telavis, modern und stylish, mit Indoor Pool und SPA
Zur Hotelhomepage

30.6. – 1.7.2022
Kazbegi – 1 Nacht
Hotel Porta Caucasia (4*), stilvolles Hotel, Restaurant und Terrasse mit Blick auf die Berge
Zur Hotelhomepage

1. – 2.7.2022
Borjomi – 1 Nacht
Borjomi Likani Resort (5*) inmitten eines Parks mit großem Spa-und Wellnessbereich und Pool
Zur Hotelhomepage

2.7. – 4.7.2022
Batumi – 2 Nächte
Batumi World Palace (4*) im Zentrum Batumis nahe Strandpromenade und Schwarzmeerküste
Zur Hotelhomepage

Unterbringung in den genannten Hotels oder gleichwertig – Änderungen vorbehalten

hotel_aussen
hotel_gang
hotel_zimmer

Wissenswertes

Flug
Die Flüge von München nach Tiflis und zurück von Batumi erfolgen mit Turkish Airlines. Geplante Flugzeiten (Änderung vorbehalten):

25.06.22   ab München  |  07.20 Uhr
25.06.22   an Istanbul  |  11.05 Uhr
25.06.22   ab Istanbul  | 13.15 Uhr
25.06.22   an Tiflis | 16.30 Uhr

04.07.22   ab Batumi  |  10.25 Uhr
04.07.22   an Istanbul  |  11.30 Uhr
04.07.22   ab Istanbul  | 15.10 Uhr
04.07.22   an München | 16.55 Uhr

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Georgien benötigen deutsche Staatsangehörige einen noch mindestens bis zur Ausreise gültigen Reisepass. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte vor Buchung bei uns nach den für sie gültigen Bestimmungen.

Zeitverschiebung
Die Zeitverschiebung zwischen Deutschland und Georgien beträgt + 2 Stunden.

Klima
Durch die Lage zwischen zwei Gebirgsketten und dem Schwarzen Meer hat Georgien hat verschiedene Klimazonen zwischen subtropisch-feucht und trocken-gemäßigt, mediterran und hochalpin. Die Monate Juni und Juli gelten als ideale Reisezeit. In Tiflis liegen die Temperaturen bei ca. 25 Grad.

Gesundheit
Für die Einreise nach Georgien sind keine Impfungen vorgeschrieben. Bitte überprüfen Sie Ihre Standardimpfungen und lassen Sie sich von Ihrem Hausarzt oder einem reisemedizinisch erfahrenen Arzt beraten.

Reiserücktritt/Versicherung
Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Punkt 5 unserer Reisebedingungen. Wir empfehlen deshalb dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die im Falle einer Stornierung bei versichertem Grund die anfallenden Kosten ganz oder teilweise deckt. Informationen finden Sie hier.

Zahlungsbedingungen
Nach Erhalt der Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 15% des Reisepreises pro Person (zzgl. evtl. Versicherungsprämie) zu tätigen; der Restbetrag ist drei Wochen vor Reisetermin fällig. Die Zahlung kann bar oder per Überweisung erfolgen.

Unterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgter Zahlung etwa zwei Wochen vor Reisetermin.

Hinweis eingeschränkte Mobilität
Aufgrund gesetzlicher Bestimmung weisen wir darauf hin, dass diese Reise (sie ist z.B. nicht barrierefrei) für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte an!

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen von Reisekreativ GmbH.

Veranstalter: Reisekreativ GmbH 

Georgien

25. Juni – 5. Juli 2022

Adresse

Reisekreativ GmbH
Dr. Gessler Str. 45
93051 Regensburg

Kontakt

Email: info@reisekreativ.de
Tel.: 0941 - 9925 0494
Fax: 0941 - 9925 0497