Wandern in Südtirol

19. – 23. Oktober 2020

• Malerische Wege zwischen Wein und Obst 
• Charmante Kurstadt Meran 
• Gärten von Schloss Trauttmansdorff

Ab € 535,- pro Person bei Buchung bis 31.07.2020

Enthaltene Leistungen

Busfahrt ab/bis Regensburg
---------------------------------------------------------------
4 Übernachtungen im guten Mittelklassehotel (3*)
---------------------------------------------------------------
Halbpension (Frühstücksbuffet und 4-Gang-Abendessen mit Salat-Buffet)
---------------------------------------------------------------
Alle Wanderungen wie beschrieben
---------------------------------------------------------------
1 x Jause im Gasthof
---------------------------------------------------------------
Eintritt Schloss Trauttmansdorff
---------------------------------------------------------------
Reisekreativ Reiseleitung

Nicht eingeschlossen: 
Nicht aufgeführte Mahlzeiten oder Eintritte, Getränke, Versicherungen und sonstige persönliche Ausgaben.
Die Tourismusabgabe von € 1,70 pro Person pro Übernachtung (Änderung vorbehalten) ist bei Abreise vor Ort zu bezahlen. 

Preise

Reisepreis pro Person

bei Buchung bis 31.07.20:  € 535
bei Buchung ab 01.08.20:  € 555

Einzelzimmerzuschlag:    € 60

Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen
Wir behalten uns das Recht vor, bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl die Reise bis spätestens 28 Tage vor Reisebeginn abzusagen.

wanderer_kirche

Ihr Reiseverlauf im Überblick

1. Tag – Montag, 19.10.2020 
Regensburg – Schloss Trauttmansdorff – Gratsch
 
Abfahrt in Regensburg um 7.00 Uhr beim Köwe Einkaufszentrum, gegen Mittag Ankunft in der Gegend von Meran. Ihr erster Besuch hier gilt den berühmten Gärten von Schloss Trauttmansdorff. In einem natürlichen Amphitheater blühen und gedeihen hier in über 80 Gartenlandschaften verschiedenste Pflanzen aus aller Welt. Das inmitten der Gärten thronende Schloss war für mehrere Monate Erholungsort von Kaiserin Elisabeth, heute beherbergt es das Südtiroler Landesmuseum für Tourismus. Im Restaurant oder Palmencafé können Sie sich zuerst ein wenig stärken, bevor Sie dann bei Ihrem Spaziergang die exotischen Landschaften erkunden und die Ausblicke auf die umliegende Bergwelt genießen. Nachmittags Weiterfahrt zu Ihrem Hotel in Gratsch.

2. Tag – Dienstag, 20.10.2020
Marlinger Waalweg

Einer der der schönsten Waalwege, der Marlinger Waalweg, bildet den Auftakt zu Ihren Waal-wanderungen. Sie wandern gemütlich von seinem Anfang bei Töll auf einem leichten und problemlosen Weg fast eben dahin. Bei Ihrem Weg entlang des Hangs des Marlinger Berges passieren Sie die unterhalb liegenden Ortschaften Forst, Marling und Tscherms, kommen vorbei am Schloss Lebenberg und enden schließlich in Lana, wo der Wasserverlauf in die Falschauer mündet. An schönen Aussichtspunkten laden viele Ruhebänke zum Erholen ein, während dagegen nette Jausen-stationen am Weg immer wieder zur Einkehr einladen – und das werden Sie sicher auch das eine oder andere Mal tun. Von Lana aus Rückfahrt mit dem Bus zu Ihrem Hotel in Gratsch.
Gehzeit ca. 3 – 3,5 Std. / ca. 13 km

3. Tag – Mittwoch, 21.10.2020 
Tscharser Waalweg – Stabener Waal

Bei Ihrer heutigen Wanderung sind Sie im Vinschgau unterwegs, einer der reizvollsten Regionen Südtirols. Wie in der Gegend um Algund und Meran bestimmen auch hier Apfelgärten und Weinhänge das Landschaftsbild. Per Bus geht es nach Tschars, dort beginnen Sie Ihre Wanderung auf dem Tscharser Waalweg bis zum Schloss Juval, dem Sommerwohnsitz der Familie Messner. Beim urigen Schlosswirt können Sie sich vom Aufstieg bei einer Jause erholen, bevor Sie sich dann langsam über den Stabener Waalweg mit schönen Tiefblicken auf die Obstgärten im Talboden der Etsch zurück zu Ihrem Ausgangspunkt Tschars aufmachen. Rückfahrt mit dem Bus nach Algund.
Gesamtgehzeit ca. 4 Std. / 9 km

4. Tag – Donnerstag, 22.10.2020 
Algunder Waalweg – Tappeiner Weg – Meran

Der Algunder Waalweg, ein ca. 6 km langer, mit Ausnahme eines kurzen Stücks fast immer eben verlaufender Weg mit schönen Aussichten auf das Etschtal, steht heute auf Ihrem Programm. Sie wandern von seinem Beginn, der Töllgraben-brücke, bis St. Magdalena in Gratsch, dort biegen Sie ein in den Tappeiner Weg, die „Krone der Meraner Spazierwege“. Er führt etwa 100 m über dem Meraner Talkessel 4 km fast eben entlang, Blumenanlagen und subtropische Pflanzen säumen den Weg, schöne Ausblicke auf die Umgebung sind auch von hier aus natürlich immer dabei! Meran haben Sie Freizeit. Der exklusive Kurort mit südländischem Flair hat eine lange Tradition. Bereits Kaiserin Sisi war schon vor 200 Jahren angetan von blühenden Wintermagnolien und Palmen am Fuße der schneebedeckten Berge. Schmuckstück ist nach wie vor das Kurhaus an der Passerpromenade; die neue, von mediterraner Parklandschaft umgebene Therme lässt die Kur- und Thermaltradition fortleben. Verwinkelte Gassen, malerische Lauben, alte Mauern, elegante Geschäfte, traditionelle Läden – Meran hat Flair!
Gesamtgehzeit ca. 4 Std. / ca. 10 km

5.Tag - Freitag, 23.10.2020 
Kuenser Waal - Rückfahrt

Ihre letzte Wanderung führt von Dorf Tirol zum Teil über den Apfelweg und vorbei an Schloss Auer zum Spronser Bach und von dort weiter zum Kuenser Waal, einem der ältesten und schönsten Waalwege des Landes. Sie folgen ihm leicht absteigend bis zu den Feldern oberhalb von Kuens, genießen reizvolle Ausblicke über das Meraner Becken und das Etschtal und erreichen schließlich den Gasthof Ungericht. In diesem stattlichen Obst- und Weinhof mit schöner Sonnenterrasse kehren Sie zu einer wohlverdienten Jause ein, bevor Sie sich am frühen Nachmittag auf Ihren Rückweg nach Regensburg machen.
Gesamtgehzeit ca. 2 - 2,5 Std.

Hinweis Wanderungen
Die Wanderungen sind leicht und ohne Schwierigkeiten, eine gute Kondition für bis zu 4 Stunden Gehzeit sollten Sie trotzdem haben. Die Wege führen zum Teil fast eben neben den Waalen entlang, beim Tscharser Waal und beim Stabener Waal sind jedoch auch einige (machbare) Auf- und Abstiege dabei. Gute, knöchelhohe Wanderschuhe, Wanderstöcke und eine funktionelle Wander-ausrüstung sollten Sie dabei haben. Nachdem Wanderungen witterungsabhängig sind, bleiben Änderungen vorbehalten. Die Entscheidung trifft Ihr Wanderführer!  

karte_reiseziel

Ihr Reiseziel

Sie möchten Ihr Zielgebiet noch eingehender studieren?

Dann schauen Sie doch auf unsere individuelle Google-Karte!

Klicken Sie links auf die Zielorte, vergrößern/verkleinern Sie die Karte mit dem Mausrad oder "ziehen" Sie die Karte mit gedrückter linker Maustaste.

wanderer_rasten

Ihr Hotel - Hotel Elisabeth (3*)

Die Unterbringung erfolgt im Hotel Elisabeth, einem guten, familiären 3-Sterne Hotel in Gratsch bei Meran. Es liegt ruhig und mitten im Grünen umgeben von Apfelplantagen, das Zentrum der Kurstadt erreichen Sie in etwa 20 Minuten zu Fuß.

Die gemütlichen Zimmer sind ausgestattet mit Dusche/WC, Balkon, Sat-TV, Safe und kostenlosem WLAN.
Im Restaurant erwartet Sie morgens ein reichhaltiges Tiroler Frühstücksbuffet, zum Abendessen wird ein 4-Gang-Wahlmenü mit Salatbuffet gereicht.
Entspannen können Sie im solarbeheizten Freibad mit Whirlpool und Liegewiese, an der gemütlichen Hotelbar können Sie den Tag ausklingen lassen.
Zur Hotelhomepage

Unterbringung im genannten Hotel oder gleichwertig – Änderung vorbehalten

hotel_aussen
hotel_von_oben
hotel_essen

Wissenswertes

Busfahrt
Die Abfahrt in Regensburg erfolgt am Köwe Einkaufszentrum. Während der Reise können Sie kostenlos im Parkhaus des Einkaufszentrums parken. Genaue Angaben dazu erhalten Sie rechtzeitig mit Ihren Reiseunterlagen. Weitere Zustiegsmöglichkeiten auf Anfrage! Der Bus ist ein Nichtraucherbus.

Reservierung
Auf Wunsch reservieren wir für Sie gerne einen Sitzplatz im Bus. Bitte geben Sie in diesem Fall Ihren Wunsch mit der Anmeldung an. Wenn Sie vorab keine Reservierung tätigen, können Sie unter den nicht reservierten Sitzplätzen frei wählen.

Einreisebestimmungen
Für die Einreise nach Italien benötigen deutsche Staatsangehörige einen gültigen Reisepass oder Personalausweis. Staatsangehörige anderer Länder erkundigen sich bitte vor Buchung bei uns nach den für sie geltenden Bestimmungen. 

Reiserücktritt / Versicherung
Sie können jederzeit vor Reisebeginn gegen Zahlung von Stornokosten von der Reise zurücktreten. Informationen dazu entnehmen Sie bitte dem Punkt 5 unserer Reisebedingungen. Wir empfehlen deshalb dringend den Abschluss einer Reiserücktrittskostenversicherung, die im Falle einer Stornierung bei versichertem Grund die anfallenden Kosten ganz oder teilweise deckt. Informationen finden Sie hier.

Zahlungsbedingungen
Nach Erhalt der Bestätigung ist eine Anzahlung in Höhe von 15% des Reisepreises pro Person (zzgl. evtl. Versicherungsprämie) zu tätigen; der Restbetrag ist drei Wochen vor Reisetermin fällig. Die Zahlung kann bar oder per Überweisung erfolgen.

Unterlagen
Die Reiseunterlagen erhalten Sie nach erfolgter Zahlung etwa zwei Wochen vor Reisetermin.

Reisebedingungen
Es gelten die Reisebedingungen von Reisekreativ GmbH.

Hinweis eingeschränkte Mobilität
Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen weisen wir darauf hin, dass diese Reise (sie ist z.B. nicht barrierefrei!) für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Zweifelsfall sprechen Sie uns bitte an!

Veranstalter: Reisekreativ GmbH 

Wandern in Südtirol

19. – 23. Oktober 2020

Adresse

Reisekreativ GmbH
Dr. Gessler Str. 45
93051 Regensburg

Kontakt

Email: info@reisekreativ.de
Tel.: 0941 - 9925 0494
Fax: 0941 - 9925 0497